Ihr erfahrener Spezialist für gesundes und barrierefreies Wohnen
gesund und biologisch wohnen
...ein traumhaftes Gefühl.
.: Startseite :.
.: Gesünder wohnen :.
  Biologische Möbel Metallfreie Möbel
  Rückenschonende Bettsysteme Schlafsysteme
  Schafwollbetten Getreidekissen uvm. Betten & Kissen
.: Barrierefrei wohnen :.
.: 3D Planungsstudio :.
.: Zirbenholz - Vorteile :.
.: Über uns :.
.: Impressum :. Wohnträume

Zirbenholz, die Königin der Alpen (Zirbelkiefer)



Die positiven Eigenschaften des Holzes der „Königin der Alpen" werden seit Jahrhunderten geschätzt und genutzt.

.: Beanspruchung und Erholungsfähigkeit im Zirbenholzzimmer :.



Wohnzimmer Zirbenholz

Bei einer Testbatterie im Labor zeigten sich signifikante Unterschiede in der Erholungsqualität zwischen Zirbenholzzimmer und identisch gestaltetem „Holzdekorzimmer". Dies äußert sich in einer niedrigeren Herzrate in körperlichen und mentalen Belastungssituationen und anschließenden Ruhephasen bzw. in einem beschleunigten vegetativen Erholungsprozess. Die Herzfrequenz der Studienteilnehmer ist im Spanplatten-Holzdekorzimmer luftdruckabhängig - es besteht eine Wetterfühligkeit - ein Zeichen für die Instabilität des Kreislaufs. Im Zirbenzimmer ist sie vom Wetter unabhängig.

Foto: ©Tischlerei Hafner GmbH & Co.KG


nach oben // gesund wohnen

.: Im Zirbenbett schläft sich's besser :.



Im Schlaf zeigt sich eine deutlich bessere Schlafqualität im Zirbenholzbett im Vergleich zu einem Holzdekorbett. Die bessere Nachterholung geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher. Die durchschnittliche „Ersparnis" im Zirbenholzbett liegt bei 3.500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde Herzarbeit entspricht.

Mit diesen physiologischen Ergebnissen stimmt die subjektive Einschätzung der Versuchspersonen überein, welche über einen erholsameren Schlaf, ein besseres Allgemeinbefinden und erstaunlicherweise eine höhere „ soziale Extravertiertheit" im Zirbenzimmer berichten. Vielleicht ein Grund, warum Gaststuben früher mit Zirbenholz verkleidet waren.

Das Material der Wohnungseinrichtung hat offensichtlich größere Auswirkungen auf Befinden und Gesundheit als bisher bekannt. Für das edle Holz der „Königin der Alpen" tun sich neue Anwendungsfelder auf.

nach oben // gesund wohnen

.: Zirbenholz behindert die Entwicklung der Kleidermotte :.

Statistikdaten ZirbenholzVersuchsergebnisse zeigen, dass Zirbenholz die Larvenentwicklung der Kleidermotte signifikant stärker behindert als andere getestete Hölzer.

Nach einer Versuchzeit von 10 Wochen wurde in Zirbenholzkästchen eine Verminderung der Larvenzahl im Vergleich mit der Kontrolle um 21 %, bei Fichte um 9%, bei Birke und Spanholz um 4% eruiert.

Nach weiteren 5 Wochen (3. Kontrolltermin) wurde in Zirbenholzkästchen eine Verminderung der Larvenzahl im Vergleich mit der Kontrolle um 48% festgestellt, obwohl optimale Nahrungs- und klimatische Bedingungen geschaffen wurden, während sie bei Fichte bei 36 %, bei Birke bei 9% und bei Spanholz nur bei 8% lag.

Die Biomasse der Altlarven und die Fressaktivität der Mottenlarven sind in den Zirbenholzkästchen im Vergleich mit den anderen Holzarten dementsprechend signifikant reduziert.

Eine zusätzliche Behandlung der Zirbenholzkästchen mit Zirbenöl führte zu einer weiteren Verminderung der Larvenzahl um insgesamt 65 % im Vergleich mit der Kontrolle.

Für diese starke biozide Wirkung des Zirbenholzes wird vor allem das Monoterpen a-Pinen, das in hoher Konzentration im ätherischen Zirbenkieferöl enthalten ist, verantwortlich gemacht.

nach oben // gesund wohnenQuelle: JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH www.joanneum.at

Mehr Informationen Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns jetzt!

© 2018 Tischlerei Hafner GmbH & Co.KG // A-6424 Silz Dornachweg 32 // Telefon 05263-6343 // Fax 05263-6343-4